Zinsen Bank Vergleich

Zinsbankenvergleich

Zeiteinlage Kentbank " Vergleich & Bedingungen 04/2019 Sie wurde 1998 in Zagreb, Kroatien, mit Sitz in der Schweiz und Österreich aufgesetzt. Auch in Europa stellt die Bank ihren Kundinnen und Kreditnehmern Termineinlagen zu überdurchschnittlich hohen Zinssätzen zur Verfügung. Im Inland sind die Offerten der KENNTBANK z.B. auf den Mediationsplattformen wie weltsparen.

de und savedo.de zu finden. Bei den Festgeldern startet die Investitionssumme bei EUR 1.000,- und geht bis zu EUR 1.000,-.

Die Dauer kann zwischen 1 und 7 Jahren variiert werden. Der Zins auf die Termingeldanlage ist vertragsabhängig (derzeit z.B. 1,1% p.a. für 7 Jahre) und wird für die gesamte Anlagedauer gewährleistet. Der Zins wird am Ende eines jeden Jahres zurückerstattet. Zinssatz: 0,80 Prozent p.a.

In diesem Fall muss der künftige Kundin /Kunde dann das Antragsformular auf der von ihm abgerufenen Website ausgefüllt, ausgedruckt und dann mit eigener Hand unterschrieben werden. Der nächste Arbeitsschritt ist der Versenden dieser Dokumente zusammen mit Ihrem Identitätsausweis oder Pass nach dem Postident Verfahren. Nach Erhalt und Verarbeitung der Dokumente durch die KENNTBANK werden die personenbezogenen Zugriffsdaten für das Benutzerkonto nach wenigen Tagen per Briefpost verschickt.

Die Gelder gehen an eine in Deutschland niedergelassene Kooperationsbank, die dann den gesamten Zahlungsvorgang für die kentbankspezifische Bank durchführt. Dies zeigt die Erfahrung der kentbanischen Bank. Kurz gesagt, sie ist sehr zufrieden. Für die kenianische Bank besteht eine gesetzliche Versicherung. Die Deckungssumme ist im Insolvenzfall auf bis zu 100.000 EUR pro Kopf begrenzt. Dies wird durch das Einlagensicherungssystem Kroatiens sichergestellt.

Ein zusätzlicher Schutz wird nicht geboten. Daher ist auch der maximale Investitionsbetrag auf 100.000 EUR begrenzt, die dann ebenfalls gesichert werden. Der Kentbanktest ist in dieser Hinsicht sehr gut. Termineinlagen sind erst ab einem Betrag von EUR 10000 möglich. Das 1998 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Zagreb verfügt derzeit über gute Zinssätze für Festgelder.

Im Inland werden die Offerten der KENNTBANK über die Platformen weltsparen.de und savedo.de offeriert. Die Investitionssumme beträgt zwischen EUR 15.000 und EUR 15.000 und die Restlaufzeit zwischen 1 und 7 Jahren, je nach Zinssatz. Der Zinssatz ist für die gesamte Dauer der Anlage gewährleistet.

Bereits nach wenigen Tagen bekommt der Kundin oder dem Kunden die Zutrittsdaten und kann den Investitionsbetrag anschließend unmittelbar auf ein Bankkonto einer der Partnerbanken transferieren. Für die kentbanka ist die kroatische staatliche Depotversicherung vorgeschrieben. Im Falle der Insolvenz der Bank sind bis zu 100.000 EUR pro Kunden versichert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum