Ratenzahlung ohne Zinsen

Teilzahlung ohne Zinsen

Die Ratenzahlung ist kein gewöhnliches Darlehen mit Zinsen. Steuerexperten zum Thema Ratenzahlungen Hauskauf ohne Zinsen. Es kommt aber vor, dass Ratenzahlungen ohne Zinsen vereinbart werden. Die bis zum Bilanzstichtag aufgelaufenen Zinsen werden in der Gewinn- und Verlustrechnung erfasst.

Eventuelle Ursachen für eine Ratenzahlung

Kann sich der Patient die Behandlungskosten nicht leisten, kann der Arzt diese in Raten bezahlen. Durch die bequeme Ratenzahlung beim Arzt können unsere Patientinnen und Kunden eine kompromisslose und qualitativ hochwertige Versorgung genießen. Staatlich versichert Patientinnen und Patientinnen mit einer starken Zusatzversicherung müssen sich nicht allzu sehr um die anfallenden Behandlungskosten kümmern.

Bei vielen Patientinnen und Patientinnen schrecken sie vor den teuren Zahnbehandlungen zurück und kommen daher ohne sie aus. Insbesondere bei Zahnprothesen können Ratenzahlungen zu einem dauerhafteren, wesentlich verbesserten Behandlungsergebnis beizutragen. Falls Sie sich dafür entschließen, Ihren Arzt in Raten zu bezahlen, haben Sie die Gelegenheit, die erforderliche zahnärztliche Behandlung in guter QualitÃ?t zu bekommen. Die Ratenzahlung beim Arzt, wie ist das?

Diesen Dienst bieten wir unseren Patientinnen und Studenten vom Deutschen Zahnrechenzentrum (DZR) an. Sie haben auf Wunsch die Gelegenheit, Ihre Arztkosten in Raten zu bezahlen. Der Ratenzahlungsbetrag ist für einen Zeitraum von bis zu 12 Monate zins- und spesenfrei. Mit dem DZR haben Sie nicht nur die Gelegenheit, Ihre zahnärztlichen Kosten in Raten zu bezahlen.

Neben der Ratenzahlung des Zahnarztes können Sie auch bei Ihrer Bank einen Verbraucherkredit beantragen. Was sind die Vorzüge einer Ratenzahlung bei der Deckung der Arztkosten? Die Zahnmedizin will die beste ärztliche Betreuung unserer Mitmenschen. Durch eine bequeme Ratenzahlung beim Zahnmediziner haben Sie folgende Vorteile: Dies gilt insbesondere für die Fragestellung, wie Sie durch Ratenzahlung qualitativ hochwertigeren Zahnprothesen herstellen können.

Die Ratenzahlung beim Arzt kann Ihre individuelle Finanzierungslösung für Ihre Zahnheilkunde sein.

Wasserversorgung

Beim Besuch dieser Website wird der Datenschutz sehr ernst genommen. Dies gilt auch für den Datenschutz. Im Folgenden werden Sie über die Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer persönlichen Angaben unterrichtet, wenn Sie diese Websites aufrufen und die dort gebotenen Dienste in Anspruch nehmen. 1 ) Persönliche Angaben sind solche individuellen Angaben, die sich auf eine bestimmte Personen bezeichnen oder für die Herstellung eines Personenbezugs wie z. B. Vorname, Postanschrift, Telefon, E-Mail Adresse, Kontodaten usw. zweckdienlich sind und nicht zur Identifizierung einer Personen verwendet werden.

So können persönliche Angaben dazu verwendet werden, die Identifizierung einer bestimmten Personen herzuleiten. In Verbindung mit der Bearbeitung Ihrer Angaben haben Sie folgende Rechte: Das Auskunftsrecht nach 15 DSGVO über die von uns vorgenommene Datenverarbeitung zu Verarbeitungszwecken, Datenkategorien, Adressaten oder Empfängerkategorien, Speicherdauer oder Zeitdauer, Recht auf Richtigstellung, Streichung, Einschränkung der Datenverarbeitung oder Einwand gegen die Datenverarbeitung, ggf. Beschwerdemöglichkeit bei der Aufsicht.

Angaben über die Datenherkunft und das Vorhandensein einer automatischen Beschlussfassung und ggf. Angaben über Gewährleistungen nach 46 DSGVO bei Weitergabe an ein Drittstaat oder eine international tätige Organisation; (2) Recht auf sofortige Richtigstellung ungenauer oder lückenhafter Personendaten nach 46 DSGVO; (3) Recht auf Richtigstellung ungenauer oder lückenhafter Personendaten nach 46 DSGVO. 3 ) Recht auf Streichung der bei uns aufbewahrten persönlichen Angaben nach 17 DSGVO, wenn die Angaben für die Zwecke, für die sie gesammelt oder anderweitig bearbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn eine erteilte Zustimmung aufgehoben wurde und keine andere rechtliche Grundlage vorliegt, wenn gegen die Datenverarbeitung Einspruch ergangen ist und die Angaben nach 17 DSGVO verarbeit.

Die DSGVO darf nicht mehr weiterverarbeitet werden, wenn die eingegebenen Informationen rechtswidrig bearbeitet wurden, wenn die Streichung zur Erfuellung einer gesetzlichen Pflicht notwendig ist oder wenn die Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungen einer Datenverarbeitungsgesellschaft gemäß 8 Abs. 1 DSGVO erlangt wurden. Das Gleiche trifft zu, wenn die Datenverarbeitung für die Wahrnehmung des Rechtes auf Meinungs- und Informationsfreiheit, die Erfuellung einer Rechtspflicht, aus öffentlichen Interessen oder für die Durchsetzung, Wahrnehmung oder Zurückweisung von gesetzlichen Ansprüchen notwendig ist; (4) Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung gemäß Artikel.

DSGVO, wenn Sie die Datenrichtigkeit in Frage stellen (für die zur Prüfung der Datenrichtigkeit erforderliche Zeit), wenn die Datenverarbeitung rechtswidrig ist, Sie sich aber weigern, die zu löschen und statt dessen eine Nutzungsbeschränkung zu beantragen, wenn wir die zu verarbeitenden Waren nicht mehr für die Datenverarbeitung verwenden, Sie aber die Waren zur Durchsetzung, Inanspruchnahme oder Abwehr von Gesetzesvorwürfen brauchen, oder wenn Sie der Datenverarbeitung gemäß § 21 Abs. 1 widersprechen.

Die DSGVO, soweit noch nicht festgestellt wurde, ob unsere legitimen Begründungen Ihre legitimen Begründungen übersteigen; (5) Einspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben gemäß 21 Abs. 2 DSGVO (wenn die Angaben zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden) oder gemäß 21 Abs. 2 DSGVO (wenn die Angaben zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden). DSGVO (wenn die Datenverarbeitung gemäß 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO aus sich aus Ihrer speziellen Lage ergebenden Umständen durchgeführt wird, es sei denn, wir haben für die Datenverarbeitung einen zwingenden schutzwürdigen Grund, der Ihre Belange überwiegt, oder die Datenverarbeitung zur Durchsetzung, Inanspruchnahme oder Abwehr von gesetzlichen Ansprüchen dient).

Für weitere Erläuterungen zum Widerrufsrecht wird auf den nachfolgenden Abschnitt 23 verwiesen; (6) Recht auf Datenübermittlung gemäß 20 DSGVO, d.h. auf den Empfang der Sie betreffenden persönlichen Angaben, die Sie uns in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt haben, oder auf deren Weitergabe an eine andere verantwortliche Person; (7) Recht auf jeden Zeitpunkt des Widerrufs einer gemäß 7 Abs. 3 DSGVO gewährten Zustimmung.

Siehe auch Nr. 24; (8) Beschwerderecht bei einer Kontrollstelle nach § 77 DSGVO. In diesem Zusammenhang werden diese Angaben aus produktionstechnischen GrÃ?nden erlangt. Es erfolgt eine Bewertung ausschliesslich zu Fehleranalysen, Serviceoptimierung, Angriffsschutz und ohne persönlichen Bezug. Wenn Sie die Webseite nur zu Informationszwecken nutzen, d.h. wenn Sie sich nicht einloggen, um die Webseite zu nutzen, sich einloggen oder uns anderweitig informieren, sammeln wir keine persönlichen Angaben, mit der Ausnahme der unter Punkt 2. 2. genannten Angaben, die Ihr Webbrowser überträgt, um Ihnen den Zugriff auf die Webseite zu erleichtern.

Im Rahmen der Internetnutzung werden auf Ihrem Computer so genannte Chipsätze ( "Cookies") abgelegt. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrer eigenen Harddisk abgelegt werden, die dem von Ihnen benutzten Webbrowser zugewiesen sind und durch die gewisse Daten an die Adresse gelangen, die das Cookie gesetzt hat (in diesem Falle uns).

Ansonsten müssen Sie sich bei jedem Zugriff neu anmelden. a) Diese Webseite verwendet sog. Chips in folgender Weise: b) Transiente Chips werden automatisch beim Beenden Ihres Browsers ausgelassen. Auf diese Weise kann Ihr Computer bei der Rückkehr auf die Seite erkannt werden. Sie können dann möglicherweise nicht alle Funktionalitäten dieser Webseite ausnutzen.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 Satz 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interessengebiet liegt darin, dass die Verarbeitung der Daten es uns ermöglicht, Statistiken über die Benutzung unserer Webseite zu erstellen und unsere Angebote im Internet für die Benutzer zu verbessern. Neben der reinen Informationsnutzung unserer Webseite stellen wir Ihnen diverse Dienstleistungen zur Verfügung, die Sie bei Bedarf in Anspruch nehmen können.

Zu diesem Zweck müssen Sie in der Regelfall weitere personenbezogene Angaben machen, die wir zur Durchführung der entsprechenden Dienstleistung verwenden. Wir sind als Dienstanbieter nach 7 Abs. 1 TMG für die eigenen Inhalte auf diesen Webseiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Dies gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die wir verweisen. Wir sind als Dienstanbieter nach 8 bis 10 TMG nicht dazu angehalten, übermittelte und/oder gespeicherte fremden Kräfte zu überprüfen oder nach Umständen Ausschau zu halten, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hindeuten.

Verpflichtungen zur Entfernung vom Dienst oder zur Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben davon unberührt. In diesem Fall wird keine Haftung übernommen. Ein permanenter inhaltlicher Bezug der gelinkten Seite ist jedoch ohne konkreten Hinweis auf eine mögliche Gesetzesverletzung nicht zielführend. Unsere Webseite und andere Sicherheitssysteme schützen wir durch angemessene verfahrenstechnische und betriebliche Massnahmen gegen Datenverlust, -vernichtung, -zugriff, -verfälschung oder -verteilung durch unberechtigte Dritte.

Ihre persönlichen Angaben werden nur dann an Dritte weitergegeben - wenn Sie Ihre ausdrÃ??ckliche Zustimmung gem. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGOV erklÃ??rt haben; - wenn die Angaben zur ErfÃ?llung vertraglicher Verpflichtungen gem. 6 Abs. 1 S. 1) DSGOV weitergegeben werden. b) DSGVO ist notwendig; - wenn wir rechtlich zur Offenlegung der Angaben im Sinne von 6 Abs. 1 Satz 1 c) DSGVO angehalten sind;- wenn die Offenlegung der Angaben im Sinne von 6 Abs. 1 e) DSGVO im Allgemeininteresse ist oder; - wenn die Offenlegung der Angaben im Sinne von 6 Abs. 1 e) DSGVO nicht im Gemeinwohlinteresse ist.

Die DSGVO ist notwendig, um unsere legitimen oder die legitimen Belange eines Dritten zu schützen, es sei denn, Ihre Belange an der Sicherung Ihrer persönlichen Angaben haben Vorrang. Damit wir Ihre Anfragen befriedigend beantworten können, müssen wir Ihre persönlichen Angaben möglicherweise an Dritte weiterleiten. Wir speichern Ihre Angaben so lange, wie es für die jeweilige Verwendung notwendig ist.

Außerdem werden personenbezogene Angaben nur insoweit erhoben, als wir gesetzlich dazu angehalten sind, z.B. aufgrund rechtlicher Speicherungspflichten. Die folgenden Angaben werden erhoben, um an den auf der Webseite ausgeschriebenen Wettbewerben teilzunehmen:: Die Speicherung und Verarbeitung dieser Informationen erfolgt zur Durchführung der Verlosung, zur Kontaktnahme mit den Gewinnern, zum Versand der Preise und zu Marketinganalysen.

Google Analytics ist ein von der Google Inc. entwickelter Internetanalysedienst. "Das ist Google". Bei der Verwendung von Google Analytics werden "Cookies", d.h. kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, um zu analysieren, wie die Benutzer die Webseite nutzen. Es werden so genannte Client-IDs eingesetzt, die dazu dienen, pseudonymisierte Nutzungs-Profile zu erzeugen, die zusammen die gemeinsame Erfassung der Internetnutzung durch Desktop-Rechner und mobiler Geräte durch einen Benutzer vornehmen.

Durch den Cookie werden in der Regel Daten über Ihre Nutzung dieser Internetseite an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt. Wenn auf dieser Internetseite jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse vorher innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder anderer Unterzeichnerstaaten des Übereinkommens über den Gemeinsamen Zoll.

Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird Google diese Daten umgehend nach Benachrichtigung auswerten.

Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google findet nicht statt. Durch die Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Webbrowser können Sie die Verwendung von Chips ablehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Falle möglicherweise nicht alle Funktionalitäten dieser Webseite voll umfänglich nutzen werden.

Darüber hinaus können Sie Google daran hindern, die vom Cookie generierten und mit Ihrer Benutzung der Webseite zusammenhängenden personenbezogenen Nutzungsdaten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu erheben und durch Google verarbeiten zu lassen, indem Sie das unter folgendem Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout? hl=de) verfügbare Browser-Plugin downloaden und aufspielen. Weitere Angaben zu den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen sind unter http://www.google.com/analytics/terms/de. http l oder unter http://www.google.com/analytics/terms/de. zu entnehmen.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Auf dieser Website wird die Google Maps API zur visuellen Darstellung von geografischen Angaben eingesetzt. Wenn Google Maps eingesetzt wird, erhebt, bearbeitet und nutzt Google auch personenbezogene Daten über die Verwendung der Map-Funktionen durch die Nutzer. Weitere Angaben zur Verarbeitung der von Google übermittelten personenbezogenen Angaben finden Sie in der Google-Datenschutzhinweise.

Detaillierte Anweisungen zur Handhabung Ihrer eigenen personenbezogenen Nutzungsdaten für Google-Produkte erhalten Sie unter http://www.dataliberation.org/. Rechtliche Grundlage für diese Informationsverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Zur Gewährleistung einer ausreichenden Sicherheit bei der Übertragung von Formulare nutzen wir in Einzelfällen den Dienst reCAPTCHA der Firma Google Inc. Dies geschieht vor allem, um zu unterscheiden, ob die Eingaben durch eine physische oder durch Missbrauch durch mechanische und automatische Bearbeitung erfolgten.

Die Dienstleistung umfasst die Übermittlung der IP-Adresse und anderer von Google für den reCAPTCHA-Dienst erforderlicher Informationen an Google. Für diese Site werden Webfonts von Adobe Typekit verwendet, um ein einheitliches Erscheinungsbild der Fonts auf dieser Site zu gewährleisten. Auf diese Weise kann Adobe Typekit feststellen, dass Ihre IP-Adresse für den Zugriff auf unsere Webseite verwendet wurde.

Der Einsatz von Adobe Typekit Webfonts liegt im Hinblick auf eine einheitliche und ansprechende Präsentation unserer Online-Angebote. Es handelt sich hierbei um ein legitimes Interessen im Sinn von § 6 Abs. 1 Nr. f DSGVO. Dadurch wird FONICONS, INCOS. bekannt, dass Ihre IP-Adresse für den Zugriff auf unsere Webseite verwendet wurde.

Der Einsatz von Webfonts liegt im Bestreben nach einer durchgängigen und attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote. Es handelt sich hierbei um ein legitimes Interessen im Sinn von § 6 Abs. 1 Nr. f DSGVO. Mehr Infos über Font Awesome unter https://fontawesome. In den USA werden die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie deren weitere im Zusammenhang mit dieser Mitteilung beschriebene Angaben auf den Rechnern von MailChimp aufbereitet.

MilanChimp nutzt diese Information, um den Newsletterversand in unserem Namen durchzuführen und auszuwerten. Darüber hinaus kann MailChimp diese Angaben nach eigenen Angaben zur bedarfsgerechten Gestaltung oder Erweiterung der eigenen Dienste verwenden, z.B. zur fachlichen Gestaltung des Versands und der Präsentation des Newsletters oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Staaten die Adressaten kommen.

Die Angaben unserer Newsletter-Empfänger verwendet MailChimp jedoch nicht, um ihnen zu schreiben oder sie an Dritte weitergegeben zu bekommen. Dabei werden zunächst einmal verfahrenstechnische Angaben wie z. B. über den Webbrowser und Ihr Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse und der Abrufzeitpunkt erfasst. Sie werden zur fachlichen Weiterentwicklung der Dienste auf der Grundlage von Fachdaten oder Nutzergruppen und deren Leseverhalten auf der Grundlage ihrer Abrufpunkte (die mit der IP-Adresse ermittelt werden können) oder Zugangszeiten verwendet.

Die Zuordnung dieser Angaben zu den jeweiligen Newsletter-Empfängern kann aus produktionstechnischen Gesichtspunkten erfolgen. Mit Ausnahme der angegebenen E-Mail-Adresse werden die im Wettbewerbsformular angegebenen Personendaten nicht an den oben erwähnten Dispositionsleiter übermittelt. Sie können Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung und deren Verwendung für den Newsletter-Versand mit Wirkung für die Zukunft erteilen.

Gemäß 21 DSGVO ist ein Einwand gegen die Sie betreffende Erhebung persönlicher Angaben auf der Basis von 6 Abs. 1 e) (Datenverarbeitung im Sinne des Gemeinwohls ) oder f) (Datenverarbeitung zur Wahrung legitimer Belange auf der Basis eines Interessenausgleichs) zum jetzigen Zeitpunkt möglich. In einem Widerspruchsfall werden die persönlichen Angaben nicht mehr weiterverarbeitet, es sei denn, es werden unwiderlegbare Schutzgründe nachweisbar, die die Rechte, Pflichten und Grundfreiheiten der betroffene Personen übersteigen, oder die Bearbeitung zur Durchsetzung, Wahrnehmung oder Zurückweisung von gesetzlichen Ansprüchen ist.

Wenn Sie uns die Erlaubnis zur Datenverarbeitung gegeben haben, können Sie diese Zustimmung zu jeder Zeit wiederrufen. Dies trifft natürlich auch auf Zustimmungserklärungen zu, die uns vor dem Stichtag 30. Juni 2018 (vor Inkrafttreten der DSGVO) vorliegen. Der rechtmäßige Charakter der Datenverarbeitung wird nicht durch Widerspruch nachträglich aufgehoben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum