Null Zins Kredit

Zinsloses Darlehen

Dealer-Credits zeichnen sich vor allem durch eine vollwertige Werbung aus. Springen Sie zu Was ist bei einem Null-Prozent-Darlehen zu berücksichtigen? Der Kampf um die Kunden hat mit den ersten zinslosen Darlehen eine neue Dimension erreicht. Der Kampf um die Kunden in Deutschland hat mit den ersten zinslosen Bankkrediten für Verbraucher eine neue Dimension erreicht. Sprung zu Ist ein Null-Prozent-Guthaben wirklich kostenlos?

Welche Informationen sollten Investoren über die Zeit der zinslosen Politik haben?

Die EZB hat im MÃ??rz 2016 den Leitzinssatz im Euroraum gesenkt. Mario Draghi, der Vorsitzende der EZB, macht die Anleger mit dieser Wahl überhaupt nicht beglückwünschen. Allerdings ist die Politik der niedrigen Zinsen nur eine der Seiten der Medaille: die andere ist die aktuell besonders tiefe Teuerungsrate. Seither ist die Teuerungsrate leicht gestiegen, aber das Ziel der EZB von 2% wurde auf lange Sicht noch nicht erreicht.

Es ist in dieser Situation bedauerlicherweise nicht die Pflicht der EZB, private Haushalte und Anleger aufzumuntern. Dazu gehören unter anderem Massnahmen, die die Geldmenge und die Vergabe von Krediten durch Kreditinstitute steuern. Zur Erreichung dieses Ziels kann die EZB den Geldpreis durch die Festlegung des Leitzinses in der Euro-Zone steuern. Die von der EZB definierte Leitzinsentwicklung richtet sich ihrerseits nach der Teuerung, d.h. dem allgemeinen Preisanstieg.

Positiv wirkt sich eine geringe Teuerung von bis zu fünf Prozentpunkten aus, da die wirtschaftliche Produktion steigt und mehr Jobs geschaffen werden. Mit einem schnelleren Preisanstieg geht der Wertverlust des Geldes rascher zurück als die der Ware. Die EZB könnte in diesem Falle den Leitzinssatz so weit erhöhen, dass es sich mehr rechnet als der Verbrauch.

Demzufolge gäbe es einen Anlass, dass Gelder vom Arbeitsmarkt verschwinden und die Teuerung nachlässt. Allerdings ist die Teuerung derzeit zu gering. Die EZB wünscht sich, dass der Nullzinssatz die Kreditvergabe, die Investitionstätigkeit, den Verbrauch und letztlich die Zinsen erhöhen wird. Wenn es nämlich so geringe Zinsen auf Einzahlungen gibt, dann ist es nicht wert, das Geldbetrag zu halten, sondern es nur zu verschwenden.

An der Festsetzung der Nullzinssätze ist viel frommes Denken beteiligt, denn die EZB kann nur Rahmenbedingungen setzen, aber nicht Menschen und Betriebe zur Aufnahme von Darlehen drängen. Auch die EZB kann die Kreditinstitute nicht davon überzeugen, Kredite zu vergeben. Das zeigt sich besonders in der aktuellen Lage, in der die Kreditinstitute selbst dann negativen Zinssätzen (oder Strafen) ausgesetzt sind, wenn sie ihr Vermögen nicht in Verkehr bringen, sondern bei der EZB "lagern".

So haben die Notenbanken der EZB ihre Inflations-Prognosen gestoppt: Quellen: Die EZB, OnVista vom 13.02. 2014, Finanzkennzahlen. netto vom 04.12. 2014, Statistik, Reuters vom 03.09. 2015, OnVista vom 03.12. 2015, Der generelle Preisanstieg ist nur verhalten, so dass die EZB den Zinssatz nicht wieder erhöht. Sie sind auch für die Sparenden von größter Wichtigkeit.

Der Nominalzinssatz ist der Zinssatz, mit dem ein Kreditsaldo pro Jahr zinst wird. Um den Realzinssatz zu halten, müssen Sie als Sparender immer die Teuerungsrate von Ihrem Nominalzinssatz abrechnen. Die Teuerungsrate nimmt in der Regel während der Dauer einer Bondleihe zu. Beträgt die Teuerungsrate aber zugleich z. B. 2%, kann der Investor aus dem Ertrag nur Erzeugnisse im Gesamtwert von 1000 statt 3000 Euro erstehen.

Sie muss daher die Teuerungsrate von 2 v: H vom Nominalzinssatz von 3 v: H. abziehen: Die derzeit geringe Teuerungsrate erscheint den Sparern auf den ersten Blick von Vorteil, da ihr Nominalzinssatz nicht gesenkt wird. Darüber hinaus würden die Zinsen auf Sparguthaben bei einer erhöhten Teuerung wieder ansteigen, so dass sich die Nominal-/Realzinsdifferenz nicht ändert.

Die einzige Hoffnung für die Anleger besteht daher darin, dass sich das Traumszenario der EZB verwirklichen wird und dass die Nachfrage nach Krediten in der Euro-Zone und damit die Teuerung weiter steigen wird, so dass Draghis Niederzinspolitik geändert werden kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum