Kreditvergleich 24

Bonitätsvergleich 24

Es ist viel effizienter, Credits online zu erhalten. Bei uns können Sie sich über das Thema Credits informieren und natürlich sofort Credits vergleichen. Daher empfehlen wir Ihnen immer einen Kreditvergleich aller Kredite: Klicken Sie hier Der Kreditvergleich schützt Sie vor hohen Zinsen & schlechten Konditionen Fordern Sie jetzt einen günstigen Kredit an! In einem Kreditvergleich gibt das System an, ob der angegebene Prozentsatz bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig ist.

Ziel und verantwortliches Organ

In dieser Datenschutzrichtlinie werden Gegenstand, Inhalt und Verwendungszweck der Datenverarbeitung (einschließlich der Erfassung, Bearbeitung und Verwendung sowie der Erlangung der Einwilligung) innerhalb unseres Online-Angebots und der damit zusammenhängenden Web-Seiten, -Tätigkeiten und -Contents (im Folgenden zusammenfassend als "Online-Angebot" oder "Website" bezeichnet) erläutert. Als " Benutzer " gelten alle Kundinnen und Benutzer unseres Online-Angebots.

Der verwendete Begriff, wie z.B. "Benutzer", ist genderneutral zu sein. Die personenbezogenen Nutzerdaten werden von uns nur unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach den Grundsätzen der Datensparsamkeit und -vermeidung aufbereitet. Die Verarbeitung der Nutzerdaten erfolgt daher nur, wenn eine rechtliche Genehmigung vorliegt, insb. wenn die Verarbeitung der Nutzerdaten für die Bereitstellung unserer Vertrags- und Online-Dienste notwendig oder rechtlich zwingend ist oder wenn die Zustimmung eingeholt wurde.

Um die Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz-Gesetze zu sichern und die von uns bearbeiteten Dateien vor unbeabsichtigter oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Vernichtung oder vor dem unbefugten Zutritt zu schutz. Der Datentransfer in Drittländer geschieht entweder auf der Basis einer behördlichen Genehmigung, einer Benutzereinwilligung oder besonderer vertraglicher Bestimmungen, die die vom Gesetzgeber geforderte Datensicherheit garantieren.

Zusätzlich zu der in dieser Datenschutzrichtlinie explizit angegebenen Nutzung werden die persönlichen Angaben für folgende Verwendungszwecke auf der Basis rechtlicher Genehmigungen oder Zustimmungen des Nutzers verarbeitet: - Bereitstellung, Durchführung, Wartung, Verbesserung und Sicherheit unserer Dienste, Unterstützung und Benutzer; - Garantie eines wirksamen Kundenservice und technischer Support. Eine Weitergabe der Nutzerdaten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Abrechnung (z.B. an einen Zahlungsdienstleister) oder für andere Verwendungszwecke erforderlich ist, wenn dies zur Erfüllung unserer Vertragspflichten gegenüber Verbrauchern (z.B. Adresskommunikation an Lieferanten) erforderlich ist.

Persönliche Angaben werden vernichtet, wenn sie ihren Zweck erfüllen und keine Speicherungsverpflichtungen bestehen, um die Vernichtung zu verhindern. Bei jedem Zugang zu demjenigen Rechner, auf dem sich dieser Service gerade abspielt, erfassen wir Informationen (sogenannte Server-Logdateien). Die Zugangsdaten umfassen den Namen der aufgerufenen Website, den Dateinamen, das Zugriffsdatum und die Zugriffszeit, die übertragene Menge an Informationen, die Benachrichtigung über den erfolgten Besuch, den Browsertyp und die Browserversion, das Betriebsystem des Benutzers, die Empfehlungs-URL (die zuletzt aufgerufene Seite), die IP-Adresse und den anfragenden Anbieter.

Jegliche Daten, die wir ohne Zustimmung der Nutzer oder andere Profilierungen nach den geltenden Rechtsvorschriften verarbeiten, werden von uns nur für statistischen Zwecke zum Zwecke des Betriebes, der Sicherung und der Verbesserung unseres Online-Angebots verwendet. Eine nachträgliche Überprüfung der Logdaten bei begründetem Hinweis auf eine rechtswidrige Verwendung auf der Grundlage von konkreten Anhaltspunkten bleibt uns jedoch vorbehalten.

Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Server oder einem Server eines Drittanbieters an den Webbrowser des Benutzers übermittelt und dort für einen späteren Zugriff abgelegt wird. Die Benutzer werden im Zuge der pseudonymen Bereichsmessung im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen über die Verwendung von Plätzchen unterrichtet. Das Betrachten dieses Online-Angebots ist auch unter Ausschluß von Plätzchen möglich.

Wenn der Benutzer nicht möchte, dass auf seinem Computer gespeicherte Chips abgelegt werden, wird er aufgefordert, die jeweilige Einstellung in den Systemeinstellungen seines Webbrowsers zu deaktiveren. Die Ausschaltung von Chips kann zu funktionalen Einschränkungen dieses Online-Angebots fÃ?hren. Die von uns verwendeten Google Analytics, ein von der Google Inc. angebotener Internetanalysedienst, werden von uns eingesetzt. "Das ist Google". Bei Google werden so genannte Chips eingesetzt. Das vom Cookie erzeugte Informationsmaterial über die Nutzung des Online-Angebots durch den Benutzer wird in der Regel in den USA auf einen Google-Server überspielt und dort zwischengespeichert.

Auch wird Google diese Daten in unserem Namen verwenden, um die Inanspruchnahme unserer Online-Dienste durch die Benutzer zu bewerten, um Berichte über Tätigkeiten innerhalb dieses Online-Dienstes zu erstellen und um uns andere mit der Inanspruchnahme dieses Online-Dienstes und des Internets zusammenhängende Dienste zu erbringt. Aus den bearbeiteten Datensätzen können pseudonymisierte Nutzerprofile der Benutzer angelegt werden.

Es wird nur Google Analytics mit IP-Anonymisierung verwendet. D. h., die IP-Adresse des Nutzers wird von Google in den Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Mitgliedsstaaten des Übereinkommens über den Europ. Wirtsch.... verkürzt. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt.

Eine Zusammenführung der vom Webbrowser des Benutzers übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google wird nicht vorgenommen. Sie können die Verwendung von Chips durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in ihrem Webbrowser ablehnen, sie können auch die Verwendung von Chips durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in ihrem Webbrowser ablehnen, sie können die Erhebung von Informationen durch Google ablehnen, die mit der Verwendung der Website zusammenhängen und die durch das Cookie erzeugt werden, und sie können die Verwendung von Chips durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Google ablehnen, und sie können die Verwendung von Chips ablehnen, indem sie die entsprechenden Einstellungen auf der Website von Google wählen und das Browserstopupin unter folgendem Link downloaden und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout? hl=de.

Weiterführende Hinweise zur Verwendung der Daten für Werbezwecke durch die Firma Googles, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie auf den Internetseiten von Google: 169. com/intl/de/policies/privacy/partners ( "Google's Verwendung von Daten, wenn Sie die Internetseiten oder Anwendungen unserer Geschäftspartner nutzen"), http://www.google. der Datenschutzerklärung. Unternehmen/ Richtlinien/Technologien/Anzeigen ("Datennutzung für Werbezwecke"), www.de/Einstellungen/Anzeigen ("Informationen handhaben, die für die Anzeige von Anzeigen bei Google genutzt werden") undwww. de.

com/ads/prerences ("Ermitteln Sie, was Ihnen die Werbebotschaft von Google zeigt"). Die Marketing- und Remarketing-Services ("Google Marketing-Services") der Google Inc. nützen wir. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ("Google"). Werden den Nutzern z.B. auf anderen Websites Werbeanzeigen für die von ihnen gewünschten Artikel geschaltet, wird dies als "Remarketing" bezeichnet.

Wenn Sie unsere und andere Websites besuchen, auf denen Google-Marketing-Services angeboten werden, führt Google direkt einen Google-Code aus und integriert (Re-)Marketing-Tags (unsichtbare Grafik oder Codes, auch bekannt als "Web Beacons") in die Web-Seite. Dabei wird ein einzelnes Plätzchen, d.h. eine kleine Akte, auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert (anstelle von Plätzchen können auch ähnliche Techniken eingesetzt werden).

Sie können von mehreren Domains, darunter auch google, festgelegt werden. Darin wird festgehalten, welche Websites der Benutzer besucht, welche für ihn interessanten und welche angeklickten Websites er anbietet, darüber hinaus die technischen Daten über den Webbrowser und das verwendete System, die verweisenden Websites, die Verweildauer sowie weitere Daten über die Benutzung des Onlineangebots.

Dabei wird auch die IP-Adresse des Nutzers protokolliert, wodurch wir im Zuge von Google Analytics darauf hinweisen, dass die IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Mitgliedsstaaten des Übereinkommens über den EWR verkürzt wird und nur in Einzelfällen vollständig auf einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt wird.

Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die oben aufgeführten Angaben können auch mit solchen Angaben aus anderen Informationsquellen verknüpft sein. Bei einem späteren Besuch anderer Websites können die auf die Bedürfnisse des Benutzers zugeschnittenen Werbeanzeigen eingeblendet werden. Eine pseudonyme Verarbeitung der Nutzerdaten erfolgt im Zuge der Google Marketing Services.

D. h. Google erfasst und bearbeitet beispielsweise nicht den Name oder die E-Mail-Adresse des Nutzers, sondern wertet die entsprechenden Daten-Cookies innerhalb von pseudonymen Nutzerprofilen aus. Das bedeutet, dass aus Googles Perspektive die Werbung nicht für eine bestimmte gekennzeichnete Personenverwaltung und Anzeige erfolgt, sondern für den Cookie-Inhaber, egal wer dieser Cookie-Inhaber ist.

Bei der Datenverarbeitung kann es sich um eine Art Pseudonyme handeln. Dies ist nicht der Fall, wenn ein Benutzer der Datenverarbeitung ohne diese Möglichkeit der Datenverarbeitung durch Dritte zugestimmt hat. Dabei werden die von Doppelklick über die Benutzer erfassten personenbezogenen Nutzungsdaten an das Unternehmen übertragen und auf den Roboterservern von Googelt. Einer der von uns genutzten Marketing-Services von Googles ist das Online-Werbeprogramm "Google AdWords".

Bei Google AdWords bekommt jeder AdWords-Kunde ein anderes "Conversion-Cookie". Aus den über das Cookie gesammelten Daten werden Konversionsstatistiken für AdWords-Kunden erstellt, die sich für das Conversion-Tracking entscheiden. AdWords-Kunden sehen die Gesamtzahl der Benutzer, die auf ihre Werbung geklickt und auf eine Website mit einem Conversion-Tracking-Tag umgeleitet wurden.

Du wirst jedoch keine Daten empfangen, die Benutzer personenbezogen ausweisen. Doppelklick setzt Cookies ein, um sicherzustellen, dass sowohl für Drittanbieter als auch für Drittanbieter Werbung geschaltet werden kann, die auf den Besuchen der Benutzer auf dieser oder anderen Internetseiten basiert. In AdSense werden Cookies eingesetzt, damit Googles und seine Partnerseiten Werbung schalten können, die auf den Besuchen der Benutzer auf dieser oder anderen Seiten im Netz basiert.

Einen weiteren von uns genutzten Marketing-Service von Googe ist der "Google Tag Manager", mit dem wir andere Analyse- und Marketing-Services von Googe in unsere Webseite integrieren können (z.B. "AdWords", "DoubleClick" oder "Google Analytics"). Nähere Auskünfte über die Verwendung der Daten durch Googles zu Werbezwecken finden Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google. Die Datenschutzbestimmungen von Googles sind verfügbar unter www. com/policies/technologies/ads. com/policies/technologies/ads. googles Datenschutzbestimmungen sind verfügbar unter www.com. de.

Um sich von den Google-Marketing-Services abzumelden, können Sie die von Google bereitgestellten Abmelde- und Einstellungsmöglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences. In unserem Online-Angebot werden Social Plugins ("Plugins") des Social Networks Facebook eingesetzt. com, die von der Firma Facebooks Ireland Ltd. veröffentlicht wird. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook").

Sie sind an einem der Facebook-Logos zu erkennen (weißes "f" auf einer blauen Fliese, die Begriffe "like", "like" oder ein "thumbs up"-Schild) oder mit dem Hinweis "Facebook Social Plugin" versehen. Eine Auflistung und Darstellung der Social Pools von Freunden und Bekannten finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Ruft ein Benutzer eine Funktionalität dieses Online-Dienstes auf, die ein solches Plug-in beinhaltet, stellt sein Endgerät eine Direktverbindung zu den Facebook-Servern her.

Die Inhalte des Zusatzmoduls werden vom Benutzer unmittelbar von der Website auf das Endgerät des Benutzers übertragen und in das Online-Angebot integriert. Aus den bearbeiteten Informationen können Benutzerprofile erzeugt werden. Daher haben wir keinen Einfluß auf den Datenumfang, den Facebooks mit diesem Plugin sammeln und informieren den Benutzer daher nach unserem Wissensstand.

Mit der Integration der Plug-Ins bekommt das Unternehmen die Nachricht, dass ein Benutzer die jeweilige Unterseite des Online-Angebots abgerufen hat. Wenn der Benutzer bei der Nutzung von Google angemeldet ist, kann Google den Besucher seinem Google-Konto zuweisen. Bei der Interaktion mit den Plug-Ins, z.B. durch Anklicken der Schaltfläche Gefällt mir" oder durch Kommentieren, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Handy unmittelbar auf die Website von Google übertragen und dort aufbereitet.

Wenn ein Benutzer nicht zu den Mitgliedern von Google gehört, ist es für Google trotzdem möglich, dass Google seine IP-Adresse kennt und aufzeichnet. In Deutschland wird laut Angaben von der Firma auch nur eine anonyme IP-Adresse hinterlegt. Gegenstand und Ausmaß der Datenerfassung und der Weiterverarbeitung und Verwendung der eingegebenen Informationen durch das Unternehmen sowie die damit verbundenen Rechte und Einstellmöglichkeiten zum Schutze der Persönlichkeitsrechte der Nutzer sind in den Datenschutzinformationen von dem Unternehmen zu finden: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Falls ein Benutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über diesen Online-Service Informationen über ihn erhebt und mit seinen Facebook-Mitgliedsdaten verknüpfen kann, muss er sich von dort abmelden und Cookie-Löschungen vornehmen, bevor er unseren Online-Service nutzt. Weitergehende Einstellungsmöglichkeiten und Einwände gegen die Verwendung von Nutzungsdaten für werbliche Zwecke sind innerhalb der Profileinstellungen von Facebooks möglich: https://www.facebook.com/settings? tab=ads oder über die US-Seite http://www.aboutads. info/choices/ oder die EU-Kommission http://www.youronlinechoices.com/.

Im Rahmen unseres Online-Angebots werden sogenannte "Facebook-Pixel" des Sozialnetzwerks mit dem Namen Facebooks, das von der Firma Facebooks Inc. verwaltet wird, angeboten. 1 Hacker Weg, Menlo Park, CA 94025, USA, oder Facebooks Ireland Ltd. wenn Sie Ihren Wohnsitz in der EU haben. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook").

Mithilfe des Pixelbildes ist es für uns möglich, die Nutzer unseres Angebots als Zielpublikum für die Präsentation von Werbung, sogenannte "Facebook-Ads", zu ermitteln. Daher verwenden wir den Facebook-Pixel, um die von uns eingestellten Facebook-Anzeigen nur für diejenigen Facebook-Nutzer darzustellen, die sich für unser Internet-Angebot interessiert haben.

Dies bedeutet, dass wir mit Unterstützung des Pixelbildes von Google dafür sorgen wollen, dass unsere Facebook-Anzeigen dem potenziellen Interessen der Benutzer gerecht werden und nicht lästig erscheinen. Der Pixel von Google ermöglicht es uns auch, die Effektivität von Facebook-Anzeigen für Statistik- und Marketingforschungszwecke zu verfolgen, indem wir feststellen, ob Benutzer nach dem Anklicken einer Facebook-Anzeige auf unsere Webseite geleitet wurden.

Das Pixel von Facebooks wird beim Zugriff auf unsere Website direkt von der Firma integriert und kann ein sogenanntes Cookie, d.h. eine kleine Textdatei, auf Ihrem Computer speichern. Indem Sie sich dann bei uns anmelden oder bei uns vorbeischauen, wird der Zugriff auf unser Angebot in Ihrem persönlichen Bereich festgehalten. Wir erfassen die über Sie gesammelten Informationen in anonymisierter Form und geben uns keine Auskunft über die Person des Benutzers.

Die Speicherung und Bearbeitung der gesammelten Datensätze durch die Firma wird jedoch von der Firma G ALILEO durchgeführt, so dass eine Verknüpfung mit dem entsprechenden Benutzerprofil möglich ist. Bei der Datenverarbeitung durch die Firma F.E. werden die Angaben in Übereinstimmung mit der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie aufbereitet. Aus den Richtlinien zur Datennutzung von Google können Sie mehr darüber erfahren, wie der Remarketing-Pixel funktioniert und wie Facebook-Anzeigen im Allgemeinen angezeigt werden: https://www.facebook.com/policy.php.

Du kannst die Sammlung von Facebook-Pixeln und die Nutzung deiner Informationen zur Schaltung von Facebook-Anzeigen deaktivieren. Dazu können Sie auf die von der Firma angeschlossene Website von der Firma auch die dort enthaltenen Anweisungen zu den Vorgaben für die nutzungsbezogene Kommunikation befolgen: https://www.facebook.com/settings? tab=ads oder den Einspruch über die US-Seite http://www.aboutads. info/choices/ oder die EUSeite http://www.youronlinechoices.

Die folgenden Angaben informieren Sie über den Umfang unseres Rundschreibens sowie über die Registrierung, den Versand und die statistischen Auswertungen und Ihre Einwandrechte. Newsletterinhalt: Wir verschicken nur mit Zustimmung des Empfängers oder einer rechtmäßigen Genehmigung Newslettern, E-Mails und anderen elektronischen Mitteilungen mit Werbeinformationen (nachfolgend "Newsletter" genannt).

Soweit die Newsletterinhalte im Zuge der Registrierung ausdrücklich beschrieben werden, sind sie für die Zustimmung des Nutzers maßgebend. Darüber hinaus beinhalten unsere Newsletters folgende Informationen: unsere Artikel, Sonderangebote, Promotionen und unser Haus. Dazu gehören die Anmelde- und Bestätigungszeiten sowie die IPAdresse. Ebenfalls werden die Veränderungen Ihrer beim Dispositionsdienstleister hinterlegten Angaben aufgezeichnet.

Dabei werden die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie deren weitere im Zusammenhang mit diesen Hinweisen beschriebene Angaben auf den Rechnern des Dispositionsdienstleisters abgelegt. Mit diesen Angaben versendet und bewertet der Spediteur den Rundschreiben in unserem Namen. Darüber hinaus kann der Schifffahrtsdienstleister nach eigenen Angaben diese Angaben zur weiteren Leistungsoptimierung oder Leistungsverbesserung verwenden, z.B.

Allerdings verwendet der Spediteur die Angaben unserer Newsletter-Empfänger nicht, um sie selbst zu schreiben oder an Dritte weitergegeben zu bekommen. Dabei werden zunächst einmal verfahrenstechnische Angaben wie z. B. über den Webbrowser und Ihr Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse und der Abrufzeitpunkt erfasst. Sie werden zur fachlichen Weiterentwicklung der Dienste auf der Grundlage von Fachdaten oder Nutzergruppen und deren Leseverhalten auf der Grundlage ihrer Abrufpunkte (die mit der IP-Adresse ermittelt werden können) oder Zugangszeiten verwendet.

Die Daten können aus produktionstechnischen GrÃ?nden den jeweiligen Newsletter-Empfängern zugewiesen werden. Allerdings ist es weder unsere noch die Absicht des Schifffahrtsdienstleisters, individuelle Benutzer zu beobachte. Vielmehr dient uns die Auswertung dazu, die Leseverhalten unserer Benutzer zu erfassen und unsere Angebote an sie weiterzugeben oder verschiedene Angebote entsprechend den Bedürfnissen unserer Benutzer zu verschicken.

Widerruf - Sie können den Erhalt unseres Newsletter auf Wunsch des Kunden abbestellen, d.h. Ihre Einwilligung aufheben. In manchen Fällen kann es sein, dass Angebote oder Dienstleistungen von Drittanbietern, wie z.B. Stadtkarten oder Schriften von anderen Websites, in unser Online-Angebot integriert sind. Bei der Integration von Drittanbieterinhalten wird immer vorausgesetzt, dass die Drittanbieter die IP-Adresse der Benutzer erkennen, da sie ohne die IP-Adresse nicht in der Lage wären, die gewünschten Informationen an den Webbrowser des Benutzers zu versenden.

Für die Präsentation dieser Informationen ist daher die IP-Adresse vonnöten. Darüber hinaus können die Drittanbieter eigene Cookie-Einstellungen vornehmen und die Benutzerdaten für eigene Verwendungszwecke aufbereiten. Aus den bearbeiteten Informationen können Benutzerprofile erzeugt werden. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über Drittanbieter und deren Inhalt sowie Links zu deren Datenschutzerklärung, die weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Teil bereits erwähnte Opt-out-Möglichkeiten enthalten: - Fremdschriften von Google, Inc.

com/schriften ("Google-Schriften"). Das Einbinden der Google-Schriften geschieht durch einen Server-Aufruf mit Google (meist in den USA). - Karten des Service "Google Maps" des Drittanbieters Google Inc. - Video der Website "YouTube" des Drittanbieters Google Inc. nutzen, haben die Benutzer das Recht, kostenlos Informationen über die von uns über sie gespeicherten persönlichen Informationen zu erwirken.

Darüber hinaus haben die Benutzer das Recht auf Korrektur fehlerhafter Angaben, Widerspruch, Sperrung bzw. Löschen ihrer persönlichen Angaben und das Recht, bei Vorliegen einer rechtswidrigen Verarbeitung eine Klage bei der zustÃ? Wir werden die bei uns gespeicherte Information löschen, sobald sie nicht mehr für den vorgesehenen Zweck benötigt wird und keine rechtlichen Verpflichtungen zu ihrer Aufbewahrung bestehen.

Soweit Nutzerzustimmungen benötigt werden oder Komponenten der Datenschutzbestimmungen Bestimmungen des Nutzungsverhältnisses beinhalten, werden die Veränderungen nur mit Einverständnis des Nutzers vorgenommen. Wir bitten die Benutzer, sich regelmässig über den inhaltlichen Rahmen der Datenschutzbestimmungen zu unterrichten. Zur Analyse des Website-Verkehrs wird Google Analytics eingesetzt. Mit Facebook Pixel wird das Verhalten der Besucher analysiert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum