Kredit ohne Sicherheiten

Darlehen ohne Sicherheiten

Die Sicherheit ist das A und O, auch bei einem Darlehen ohne Schufa. Hier erfahren Sie, welche Sicherheiten benötigt werden. Das Online-Banking mit modernsten Dienstleistungen und SecurityPlus-Garantie. Einfach, bequem und sicher - Online-Banking ohne TAN.

Hypo-Process - Kredit ohne Sicherheiten für Kroatien-Projekt

APA Klagenfurt - Der zweite von vier Kreditverfahren im Rahmen von Vorhaben des ehemaligen Generalstaatsanwalts Vladimir Zagorec wurde am vergangenen Donnerstag im Hypo-Prozess vor dem Landgericht Klagenfurt verhandelt. Bei diesem Kredit von 7 Millionen Pfund im Jahr 2005 für den Kauf von Land auf der Hvar gab es keine Sicherheiten, sondern nur Grundbücher.

Es werden vier Menschen beschuldigt: Ex-Hypo-Vorstandsmitglied Günter Striedinger, Zagorec, der Steuerexperte Hermann Gabriel aus Klagenfurt und ein liechtensteinischer Rechtsanwalt. Sie werden der Veruntreuung mit einem Totalschaden von 19,8 Millionen EUR durch "unzulässige Kredite" beschuldigt. In dem am Dienstag ausgehandelten Verfahren hat eine liechtensteinische Firma ein Darlehen beantragt. Laut Darlehensantrag sollte das Darlehen für den Kauf von rund 156.000 Quadratmetern Baugrund auf der Insel sein.

Im Gegenzug hat die liechtensteinische Firma, deren wirtschaftlicher Eigentümer Zagorec war, eine weitere liechtensteinische Firma erworben, deren wirtschaftlicher Eigentümer auch Zagorec war - laut Staatsanwaltschaft war dies ein "in-shop". Striedinger sagte, er habe nichts mit diesen Unternehmensstrukturen zu tun. Der Darlehensantrag enthielt "Neukunden", obwohl es nicht das erste Hypokredit für Zagorec war.

Dies sei formell richtig, weil es keine Angaben über den wirtschaftlichen Eigentümer der Foundation gebe, aber jeder wisse, dass es sich um Projekte von Zagorec handle, sagte Striedinger. Striedinger sagte: "Es wurde von ihm vorgelegt. "Striedinger antwortete auf eine Anfrage zu diesem Thema mit der Aussage, dass er die weitere Abwicklung des Projektes auf der Insel Ungarn nicht mitverfolgt habe.

Diese konnte die verantwortliche Stelle der Homo jedoch nicht nachweisen und forderte die entsprechenden Finanzdokumente an. Nach den vorliegenden Dokumenten hat Zagorec dann vorgeschlagen, anstelle der Schriftstücke eine korrespondierende Stellungnahme seines liechtensteinischen Anwalts zu unterbreiten. Die Beklagte sagte dem Geschworenen-Senat, dass es für ihn nicht logisch und im Bankwesen nicht unüblich sei, wenn ein treuhänderischer, zur Wahrheitsverkündung verpflichteter Sachwalter eine korrespondierende Aussage mache.

In jedem Falle konnte ohne die Genehmigung der Group Market Support kein Darlehensantrag bewilligt werden, da diese Stelle für die Überprüfung der Legalität eines Darlehens und damit auch eines möglichen "Clusterrisikos" zuständig war. Er habe keine Erinnerungen an den betreffenden Credit Case oder das Vorhaben, sagte Gabriel, obwohl er im Protokol als Beteiligter an einer Diskussion über diesen Case erschienen sei.

Allerdings hatte er als steuerlicher Berater der Hausbank in der Regel nichts mit Darlehensverträgen zu tun. Gabriel sagte auch, dass die Bauten des beklagten Zagorec in Liechtenstein nicht von ihm erarbeitet worden seien.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum